Geschichte​

Broager Strand Camping hat eine interessante Geschichte, die bis ins späte 19. Jahrhundert zurückreicht, wo an diesem Ort ein gemütlicher Gasthof aus dem Jahre 1874 stand.

Historisch gesehen kam der Ort allerdings erst 1902 auf die örtliche Landkarte. Der Mann, der die Fähre zwischen Skelde und Sønderborg quer über die Bucht von Sønderborg fuhr, kam um die Jahrhundertwende her, um Butter zu kaufen und fing an die Großstädter mitzunehmen, damit sie den Gasthof mit der einmaligen Lage besuchen konnten.

Für die damalige Zeit war der Gasthof eine echte Sehenswürdigkeit und gerade die Fährlinie bedeutete, das Sønderborg und Skelde eng verbunden waren, obwohl vom Wasser getrennt.

Wartezeit und Kartenspiel

Die damalige Zeit war nicht von Luxusfähren geprägt und die Wartezeit war manchmal lang, wenn die Gäste aus Sønderborg nach einen Besuch im Gasthof zurück in die Stadt wollten. Man vertrieb sich die Zeit mit Kartenspiel und der Gasthof bekam schnell den Beinamen „Pikass”.

Im Jahre 1924 übernahmen die zwei Töchter des Wirts den Gasthof und der Beiname änderte sich zu „Pikdame”, aber die Fährgäste kamen weiter.

Die Deutschen kommen

Saatkrähe waren Ende der 1950er und Anfang der 1960er die Spezialität des Hauses im „Pikass” und auch wegen dem jährlichen Pfingstball kamen immer mehr Gäste. Es waren 1963 allerdings ein paar unerwartete Gäste, die eine Transformation des Ortes auslöste.

Ein deutsches Paar kam eines Tages am Gasthof vorbei und fragte den neuen Wirt (Nachfolger der zwei Töchter), ob sie am Strand im Zelt übernachten durften. Der Wirt sagte ja und in den folgenden Jahren sprach es sich scheinbar bei den Nachbarn im Süden herum.

​​Fünf Jahre später, 1968, wurde der Gasthof an seine jetzige Lage verlegt und „Pikass Camping” entwickelte sich mit dem Gasthof als Teil des Platzes.

​​

Ein neuer Name

Im Jahre 2006 übernahmen Ingelise und Kenneth Schmidt den Campingplatz, gaben ihm 2011 den neuen Namen „Broager Strand Camping“ und fingen mit einer Modernisierung an.​

Benötigen Sie Hilfe?

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns in das Formular.

Wir werden so schnell wie möglich antworten.

 
 
 
 
Nogle felter er ikke udfyldt korrekt

Broager Strand Camping

Broager Strand Camping liegt in der Nähe von Sønderborg in Südjütland. Wir haben 130 Stellplätze, ein Drittel davon für Dauercamper.

​Bei uns soll sich jeder Gast wohlfühlen. Deshalb begleiten wir immer gern jeden einzelnen Gast auf den Platz, um den genau richtigen Stellplatz zu finden.​

Kontakt

Broager Strand Camping​

Skeldebro 32

​​6310 Broager

Route berechnen

​​

Telefon: 74 44 14 18​

post@broagerstrandcamping.dk